Die beliebtesten Partyspiele für Ihre Feier

Für die einzelnen Spielerklärungen der Partyspiele, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link:

 


Luftballon-Hindernislauf

Teilnehmer: mehrere 2er Teams, ein Spielleiter
Material: pro Team ein Luftballon und ein zusätzlicher Luftballon, Hindernisse (z. B. Stühle, Eimer) für den Parcours

Zuerst wird ein Hindernisparcours quer durch den Saal, die Wohnung, etc. aufgebaut. Dazu können Stühle, Tische, Eimer etc. verwendet werden bzw. kann die Route auch ins Freie gehen. Dann werden Teams aus jeweils zwei Personen gebildet. Die Paare stellen sich alle an den Start, einen Luftballon zwischen sich und die Hände auf dem Rücken. Der Spielleiter gibt den Startschuss, indem er einen Luftballon zersticht. Jetzt versucht jedes Team so schnell wie möglich den Hindernislauf mit dem Luftballon zwischen sich zu bewältigen. Der Ballon darf dabei weder verloren werden noch kaputt gehen. Das Team, das zuerst das Ziel erreicht, hat gewonnen.

Nach oben


Reise nach Jerusalem

Teilnehmer: beliebig viele Mitspieler, Spielleiter
Material: Stühle (einen weniger als Teilnehmer), Musik

Die Stühle werden in einem Kreis aufgestellt. Es ist ein Stuhl weniger als Spielteilnehmer dabei sind. Die Teilnehmer stellen sich rund um die Stühle auf. Der Spielleiter spielt Musik so lange er will. Sobald die Musik aus ist, muss sich jeder Teilnehmer einen Stuhl suchen und sich darauf setzen. Derjenige, der keinen Stuhl ergattert, scheidet aus. Bevor die nächste Runde beginnt, wird ein Stuhl entfernt. Das Spiel geht so lange weiter, bis nur noch zwei Teilnehmer und ein Stuhl übrig sind. Gewonnen hat, wer auf den letzten Stuhl übrig bleibt.

Nach oben


Löffelspiel

Teilnehmer: 10 Personen
Material: 4 Löffeln, zwei Bänder (je ca. 3,50 m lang)

Zuerst wird am Anfang und am Ende der beiden Bänder je ein Löffel befestigt. Danach werden zwei Teams mit insgesamt je fünf Personen gebildet. Die beiden Teams stellen sich in zwei Reihen nebeneinander auf. Jetzt kann das Spiel gestartet werden. Dazu beginnt der Erste pro Team den Löffel so schnell wie möglich durch die Kleidung von oben nach unten zu fädeln. Der Zweite macht weiter, bis der Löffel beim Letzten angekommen ist. Dann geht das Ganze noch einmal retour. Gewonnen hat das Team, das am schnellsten damit fertig ist.

Nach oben


Ballontanz

Teilnehmer: einige Tanzpaare, Spielleiter
Material: einen Luftballon für jedes teilnehmende Tanzpaar, Musik

Jedes Tanzpaar erhält einen aufgeblasenen Luftballon. Sobald der Spielleiter Musik spielt, müssen die Paare mit dem Luftballon zwischen den Oberkörpern tanzen. Wer den Ballon beim Tanzen verliert, scheidet aus. Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, sollte die Musik immer schneller werden. Getanzt wird so lange, bis nur noch ein Paar übrig bleibt.

Nach oben


Schokolade essen

Teilnehmer: beliebige Anzahl
Material: eine große Tafel Schokolade, Fäustlinge, eine Mütze, einen Schal, ein Skibrille, ein Messer, eine Gabel, eine Schneidebrett, ein Würfel

Die Teilnehmer setzen sich alle an einen Tisch, in der Mitte liegen die ganze Tafel Schokolade auf dem Schneidebrett und die restlichen Materialien. Der Erste beginnt zu würfeln. Sobald ein Teilnehmer eine Sechs gewürfelt hat, zieht er sich ganz schnell die Fäustlinge, Mütze, Schal und Skibrille an und beginnt die Schokolade mit dem Besteck in Stücke zu schneiden und zu essen. In der Zwischenzeit würfeln die anderen Teilnehme weiter. Sobald der Nächste eine Sechs würfelt, erhält er ganz schnell die Kleidungsstücke, Besteck und Schokolade und darf weiter essen. Gewinner ist, wer das letzte Stück Schokolade gegessen hat.

Nach oben


Personen raten

Teilnehmer: sechs Personen
Material: Post-Its, ein Stift

Jeder Teilnehmer schreibt auf ein Post-It einen Namen einer berühmten Persönlichkeit, ohne dass es die anderen sehen. Damit das Spiel etwas leichter wird, kann man sich davor auf einige Kategorien einigen (z. B. Sportler, Schauspieler, Künstler, Politiker). In Folge klebt jeder Teilnehmer einen anderen Teilnehmer das Post-It auf das Hirn. Dieser darf natürlich auf keinen Fall sehen, was darauf steht. Jetzt kann das fröhliche Personen Raten beginnen. Der Erste beginnt und darf Fragen stellen, die aber nur mit “Ja” oder “Nein” zu beantworten sind. Z. B.: Bin ich ein Sportler? Sobald eine Frage mit Nein beantwortet wird, kommt der Nächste an die Reihe. Gewonnen hat, wer als Erster “seine Persönlichkeit” erraten hat.

 

Schreiben Sie uns, wenn Sie tolle Partyspiele kennen. Wir freuen uns drauf!
………………

Nach oben